mit: Marianne Bernhardt und Ingo Abel
sowie: Xavier Naidoo, Joy Fleming, Hans-Olaf Henkel, Christine Westermann, Nico Hofmann, Claus Boysen, Marcus Kuhl, OB Gerhard Widder, u. a.

Sehen Sie die Quadratestadt mal mit anderen Ohren.

Ganz Mannheim seufzt: Mannheim hat als erste Stadt ein eigenes Hörbuch!

„Ehrlich gesagt, ist Singen nicht meine Stärke“

Xavier Naidoo als Tintin

„Das ist Mannheims Oberbürgermeister. Der versteht allerdings mehr von Mozartkugeln als von Mozarts Musik, aber Politiker müssen eben überall ihren Senf dazu geben“

OB Gerhard Widder als Konzertbesucher

Wer beim „Mannheimer Seufzer“ an Melancholie und bei „Mannheimer Manieren“ an gute Umgangsformen denkt, liegt falsch. Seit Jahrhunderten ist Mannheim ein Zentrum der guten Musik – sei es die klassische Mannheimer Schule des 18. Jahrhunderts, die fiebrigen Jazz-Bands der „Mannheim Area“ oder elektronische Musik, Blues und Soul der Gegenwart.

In diesem einzigartigen Hörbuch-Projekt bewegt sich die Ex-Kommissarin Dana Bartsch durch ein Geflecht aus Musik, Mannheim und Mord. Auf der Suche nach einem Täter, der für Noten über Leichen geht, wird sie von vielen prominenten Mannheimern unterstützt – in überraschenden Rollen.

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Maritim Parkhotel Mannheim

Fuchs Petrolub AG

Mannheim

Familie Redlich

digitale informationssyteme gmbh

creative studios